Skip to content

Gothic

Oktober 12, 2008

Hatte am Wochenende unter anderem Besuch von einer Freundin die der Gothic-Szene zugeordnet werden kann. Außerdem kam ihre analog gekleidete MySpace-Bekanntschaft vorbei, die völlig begeistert von der Band „Hanzel und Gretyl“ und deren Lied „Deathschläger“ aus deren Album „Zwanzig Zwölf“ berichtete. Andere große Knaller sind: „Tötenhead“, „Bavarian Bierhaus Blood“, „Fukken Uber Death Party“, „Verbotenland“, „Heil Hizzle Mein Nizzle“, „Scheissway To Hell“ und „Kaiser Von Shizer“. Darauf wird dann Stundenlang in irgendwelchen dunklen Kellern abgegothict.

Mein Lieblingstitel ist „Lederhosen macht frei!“ (Lyrics)

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: